facebook   twitter
Newsletter anmelden
Music-News: VDM-AWARDS 2017

VDM-AWARDS 2017
Nominierungen laufen auf Hochtouren
Der VDM-AWARD hat in den letzten Jahren als Auszeichnung einen hoh [ ... ]

weiterlesen
Music-News: GEMA muss Urhebern Tantiemen zurückzahlen

GEMA muss Urhebern Tantiemen zurückzahlen?
Der VDM änderte Musikverlagsverträge schon 2013 in Solidarität zwischen  [ ... ]

weiterlesen
Music-News: Vorsicht bei Samples und Beats

Vorsicht bei Samples und Beats
BGH muss neu über die Verwendung von Samples entscheiden... Das Bundesverfassungsgeric [ ... ]

weiterlesen

VDM-Akademie Treffen
Impressionen vom Treffen der Musikexperten

weiterlesen

Müssen Musikverlage um Ihre Einnahmen bangen? Die GEMA informiert ihre Mitglieder... Die GEMA hat Mitgliedern, die be [ ... ]

weiterlesen
Music-News: MDR-Redakteure treffen VDM-Musikproduzenten

MDR Redakteure treffen VDM Produzenten! Wie bekomme ich meine Musik ins Radio? Diese und andere wichtige Musikbrancheng [ ... ]

weiterlesen

Der VDM erkennt die Trends in der Musikbranche frühzeitig Der Verband Deutscher Musikschaffender analysiert ständig a [ ... ]

weiterlesen

Hörproben im Internet Verband Deutscher Musikschaffender berät Künstler, Manager und Label bei ihrem Internet-Auftri [ ... ]

weiterlesen
sammelordner musikbranche ausbildung 1

Musik verlegen - was bedeutet das eigentlich?

Der VDM lüftet vermeintliche Geheimnisse um Musikverlage und unterstützt bei Gründung.

"Der Musikverlag - das unbekannte Wesen". Was macht ein Musikverlag eigentlich, wo liegen die Unterschiede zu Plattenfirmen, Produzenten oder Vertrieb? "Leider wissen viele Musikschaffende diese Fragen nicht wirklich konkret zu beantworten und kennen entscheidende Zusammenhänge nicht", erklärt Klaus Qurini, Vorsitzender des Verbands Deutscher Musikschaffender ( www.VDMplus.de ).

Um aber wirtschaftlich im Musikbusiness Erfolg zu haben, müsse man die Hintergründe der Branche verstehen. "Wissen ist für Musikschaffende in allen Bereichen genauso wichtig wie Kreativität, Können und Talent", betont der erfahrene Kenner der Szene. In acht vertraulichen Sammelordnern, die ständig aktualisiert werden, erläutert der VDM seinen Mitgliedern das geballte Wissen der Musikbranche. Hintergründe und Wirkungsweisen, auch der Musikverlage, werden detailliert und verständlich beschrieben.

"Die VDM-Mitglieder erhalten neben den ausführlichen hilfreichen Informationen auch Muster von Notenausgaben, Verträgen und Anmeldungen sowie - besonders wichtig - jederzeit individuellen Rat und damit das gesamte Rüstzeug für die gelungene Gründung eines Musikverlages", erklärt Udo Starkens, stellvertretender Geschäftsführer des Verbands Deutscher Musikschaffender.

Dazu gehöre noch mehr Service ergänzt Quirini: "Sollte ein Verlag zum Beispiel nicht über eine von der GEMA anerkannten Notendruckerei verfügen, hilft der VDM. Wir empfehlen einen Spezialisten für den "Notenservice" inklusive "Fehler-Frei-Garantie" und ermöglichen unseren Mitgliedern einen zehnprozentigen Rabatt."

Aktuelle Seite: Home - QMD-News - Music-News: Musik verlegen - was bedeutet das eigentlich?

Infos und Kontakt

Mappe VDM Gratis
oder rufen Sie uns an
Mo.-Fr. 10:00 - 17:00 Uhr

TELEFON telefon button

02421/6944-387

heide2
Ich freue mich auf Ihren Anruf und informiere Sie gerne über unsere Leistungen.

mitglied werden im vdm